You are currently viewing Die 5 besten Gründe für eine ISO 17100:2015 Zertifizierung

Die 5 besten Gründe für eine ISO 17100:2015 Zertifizierung

Wir alle streben nach Sicherheit. Es ist ein menschliches Grundbedürfnis. Bei Übersetzungen ist Sicherheit unabdingbar. ISO-Normen geben aber nicht nur Sicherheit. Es gibt mehrere stichhaltige Gründe, warum Sie als Übersetzungsdienstleister (ÜDL) eine Zertifizierung haben sollten. Dabei sind die ISO 17100 Kosten eine gute Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens.

Das sind die Hauptgründe für eine ISO 17100:2015 Zertifizierung:

  • Sicherheit
  • Qualität
  • Transparenz
  • Vertrauen
  • Verbesserter Arbeitsprozess

Eine ISO 17100 Zertifizierung bringt Sicherheit

Kunden, die eine Übersetzung benötigen, können nicht beurteilen, ob das Ergebnis auch wirklich mit dem Original übereinstimmt. Bei der Auswahl eines Übersetzungsdienstleisters (ÜDL) suchen sie deshalb nach Anbietern, die ihnen eine gewisse Sicherheit vermitteln.


Eine ISO 17100 Zertifizierung bietet genau diese Sicherheit. Die Zertifizierung besagt, dass hier nach international anerkannten Maßstäben gearbeitet wird. Für Kunden reduziert sich damit das Risiko, in eine minderwertige Übersetzung zu investieren.

Die 5 besten Gründe für eine ISO 17100:2015 Zertifizierung - image by pexels

Gleichzeitig wird die Schwelle gesenkt, die sonst eine Kontaktaufnahme verhindert. Eine deutlich sichtbare Zertifizierung auf Ihrer Webseite vermittelt den Eindruck, dass man sich bei Ihnen sicher sein kann.

Hohe Qualität Ihrer Dienstleistungen

Die ISO Normen für Übersetzungsdienstleister (ÜDL) und deren Prozesse haben zum Ziel, eine möglichst hohe Qualität zu gewährleisten. Für Sie als Anbieter hat das zwei Vorteile: Sie erhöhen damit selbst die Qualität in ihren Produkten und Sie können diese Qualität als Verkaufsargument gegenüber Kunden nutzen.

Wenn ein Kunde persönliche Dokumente für die Auswanderung benötigt, dann müssen diese Dokumente bestimmte formale Anforderungen erfüllen. Sie müssen die Regeln des Landes kennen, in das Kunden auswandern und welche Form einer Übersetzung benötigt wird. Reicht eine einfache Übersetzung oder muss es eine amtlich bestätigte Übersetzung sein? Die ISO 17100 Zertifizierung schreibt unter anderem auch die entsprechenden Prozesse für Auswanderungsübersetzungen vor und bürgt gleichzeitig für die Qualität des Übersetzungsverfahrens.

Es hat sich erwiesen, dass stabile Prozesse die Fehlermöglichkeiten während des Übersetzungsprozesses erheblich reduzieren. Das wird in der Reklamationsquote deutlich: Die Reklamationsquote der durch LinquaCert zertifizierten Unternehmen in den Jahren 2017-2019 liegt bei durchschnittlich 0,51% und spricht für zufriedene Kunden.

Transparenz gegenüber Ihren Kunden

Es gibt viele Institute auf der Welt, die Zertifizierungen nach eigenen Vorgaben vergeben. Das macht sich schön auf einer Webseite, allerdings haben Kunden keine Vorstellung davon, was sich dahinter eigentlich verbirgt.

Bei einer ISO 17100 Zertifizierung hingegen gibt es öffentliche einsehbare Dokumente, die detailliert beschreiben, welche Grundlagen es gibt und welche Voraussetzungen ein Übersetzungsdienstleister (ÜDL) erfüllen muss. Die Zertifizierung gibt außerdem an, wer sie erstellt hat und wie lange sie gültig ist.

Die 5 besten Gründe für eine ISO 17100:2015 Zertifizierung - image by pexels

Transparenz gegenüber Ihren Kunden ist ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Sie spielen mit offenen Karten, und können jederzeit Rechenschaft über die verschiedenen und zertifizierten Schritte der Übersetzungsarbeit nach ISO 17100 ablegen. Eine solche Transparenz schafft Vertrauen und Vertrauen schafft neue Kunden.

ISO Zertifizierungen schaffen Vertrauen

Sicherheit und Qualität sind die ersten Schritte, um das Interesse von Kunden an Ihren Sprachdienstleistungen zu wecken. Die Entscheidung, sie wirklich in Anspruch zu nehmen, beruht aber auf Vertrauen.

Bei Übersetzungen ist Vertrauen aus mehreren Gründen wichtig:

  • Sie arbeiten an persönlichen und privaten Dokumenten
  • Sie haben Einblick in Geschäftsverträge
  • Sie erfahren unter Umständen Geschäftsgeheimnisse
  • Sie helfen Menschen zu einem neuen Start, zum Beispiel bei einer Auswanderung

Es liegt eine hohe Verantwortung auf einem Übersetzungsdienstleister (ÜDL). Um diese zu erfüllen, müssen Kunden sicher sein, dass sie Ihnen vertrauen können. Schöne Worte allein und Arbeitsproben reichen nicht. Mit einer ISO 17100 Zertifizierung können Sie jederzeit darlegen, wie hoch ihre Qualitätsanforderungen sind, wie Sie Ihre Arbeitsprozesse gestalten und warum vertrauliche Dokumente bei Ihnen in sicheren Händen sind. Es gehört zur ISO 17100 Definition, dass damit Vertrauen und Transparenz geschaffen werden.

ISO Zertifizierungen verbessern Ihren Arbeitsprozess

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und selbst erfolgreiche Übersetzungsdienstleister und Übersetzungsbüros können sich immer noch verbessern. Der Prozess der ISO Zertifizierung schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie erhalten ein anerkanntes Gütezeichen und lernen gleichzeitig, Ihren Arbeitsprozess internationalen Standards und Qualitätsrichtlinien anzupassen.

So verbessern Sie Ihren Arbeitsprozess mit ISO 17100:2015

Die Zertifizierung verlangt, dass Sie in vier Bereichen klar darlegen, wie Ihre Prozesse gestaltet sind. Diese werden dann mit den Vorschriften der ISO 17100 verglichen. Diese Bereiche sind:

Ressourcen

  • Welche Übersetzer und Übersetzerinnen sind bei Ihnen beschäftigt, welche beruflichen Qualifikationen haben diese?
  • Wer ist verantwortlich für das Redigieren, wer leitet die Übersetzungsprojekte, welche externen Dienstleister arbeiten für Sie und welche Technik kommt zu Einsatz?

Produktionsvorbereitung

  • Wie bearbeiten Sie Anfragen und auf welcher Basis werden Angebote geschrieben?
  • Wie wird das Projekt vorbereitet und wie werden Spezifikationen dokumentiert?

Produktion

  • Wie läuft der Prozess der Übersetzung ab?
  • Kommt eine maschinelle Übersetzung zum Einsatz?
  • Wie viele Schritte gibt es zum Redigieren und der fachlichen Prüfung?
  • Wie gestalten Sie die Korrektur und die interne Freigabe?
  • Wie wird die finale Freigabe dokumentiert?

Produktionsnachbereitung

  • Was sind die After-Sales-Prozesse?
  • Wie wird Kundenfeedback verarbeitet?
  • Wie gehen Sie mit Beschwerden und Nachbesserungen um?
  • Welche Verwaltungsprozesse gibt es nach am Ende der Dienstleistung?

Wenn Sie in allen Punkten die Vorgaben der ISO 17100 Zertifizierung erfüllen, haben Sie Ihren Arbeitsprozess erheblich optimiert. Während des Zertifizierungsverfahrens sind Anpassungen der Prozesse möglich. Ihr Unternehmen ist dann nicht nur mit einem Zertifikat ausgezeichnet, sondern arbeitet auch ausgezeichnet.

Häufige Fragen zur ISO 17100-Zertifizierung

Was sind die ISO 17100 Zertifizierung Kosten?

Die Kosten für eine Zertifizierung richten sich nach der Größe Ihres Unternehmens und dem Aufwand für den Audit sowie die dafür benötigte Zeit. Sie können sich ein Angebot erstellen lassen, das auf ihren individuellen Gegebenheiten basiert. Bei einer Unternehmensgröße von 5 Mitarbeitern kostet ein Zertifizierungsaudit 1.350,00 Euro zusätzlich anfallender Reise- und Übernachtungskosten.

Wo gilt eine ISO 17100 Zertifizierung?

Während die alte DIN EN 15038 nur in der EU galt, ist die ISO 17100 eine weltweit anerkannte Norm. Sie ist ein international anerkannter Qualitätsstandard für Übersetzungsdienstleister (ÜDL) oder in Englisch für Language Service Providers (LSP).

Wie lange dauert eine ISO 17100 Zertifizierung?

Die Dauer des Audits ist abhängig von den Grundbedingungen, die wir bei der Zertifizierung vorfinden. Je mehr sie die Auflagen der ISO-Norm erfüllen und je besser diese bereits dokumentiert sind, umso schneller kann ein Zertifikat ausgestellt werden. Ein weiterer Faktor ist, ob im Verfahren noch Prozesse gefunden werden, die erst noch verbessert werden müssen.

Fazit

Mit einer ISO 17100:2015 Zertifizierung können Sie Ihren Kunden eine hohe Qualität Ihrer Dienstleistung garantieren und Vertrauen schaffen. Sie können gleichzeitig durch den Zertifizierungsprozess ihren eigenen Arbeitsprozess optimieren. Mit einem ISO -Zertifikat erreichen Sie Kunden weltweit, weil es international anerkannt ist.

Schreibe einen Kommentar